Free Range Poultry Farm_edited.png

Stallhygiene

Natürliche Hygiene im Stall

 

Nur bei optimalen Rahmenbedingungen sind Spitzenleistungen in der Milch- und Fleischproduktion möglich. Von zentraler Bedeutung für die Tiergesundheit ist die Hygiene und der Komfort im Stall.

 

Der Einsatz von Einstreukalk erfolgt entweder gemischt mit Stroh und Wasser als Kalkstrohmatratze oder direkt in die Hochboxen auf die Lauf- und Liegeflächen.

Die verschiedenen Sorten von Einstreukalk:


FelsCalciDes (Calciumdihydroxid Ca(OH)2, Calciumcarbonat CaCO3, pH>10, hohe Feinheit)

 

Fels CalciBox (Calciumdihydroxid Ca(OH)2, Calciumcarbonat CaCO3, pH>10)

 

Naturzeolith (ca. 68% Silicium SiO2, mikrofein 100%=50μ)

 

Herbslebener Algenkalk (ca. 70% Calciumcarbonat CaCO3, mikrofein 80%<90μ)

Wendesser Kreidekalk (85% Calciumcarbonat CaCO3, weiches Gestein)

Vorteile und Wirkung bei Einsatz:

- Vermindert Rutschgefahrt, erhöhte Trittsicherheit

- Keimdruckreduzierung

- Klauen- und Euterverträglichkeit

- Desinfizierende Wirkung

- Hemmen von Infektionen bei Verletzungen

- Reduzierte Schädlingspopulationen

- Bindet Feuchtigkeit, reduziert Geruchsbildung

- Fließfähigkeit der Gülle

- Düngung zur Bodenverbesserung auf dem Acker

Free Range Geflügelfarm
39567802_m.jpg